+ 49 (0) 53 29 - 69 09 000
Mo. - Do. 8 - 18 | Fr. 8 - 14 Uhr
Onlineberatung

Hausratversicherung ▷ Hausrattarife hier vergleichen & sparen

Eigentumsabsicherung gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel, Elementar und Einbruch-Diebstahl über eine Hausratpolice

Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten Ihren Hausrat preiswert und gut zu versichern. Über unseren Vergleichsrechner für Hausratversicherungen können Sie unterschiedliche Anbieter für Hausrat-Versicherungen in Preis und Leistung vergleichen und bei Bedarf auch beantragen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Daten aus der alten Police zur Wohnfläche - zur Bauart - vorhandenen Sicherungen des Gebäudes nicht richtig sein müssen – wir beraten Sie um Fehler zu vermeiden!

Hausratpolicen Vergleich

Hausratpolicen Vergleich

Hausversicherungen diverser Anbieter im Preis und Leistungsvergleich - FAQ - Kunst & Wertgegenstände

Informieren Sie sich hier über diverse Hausratversicherungen, vergleichen Sie die Hausratversicherungstarife in Preis- & Leistung und finden Sie heraus, welche Hausratpolice am besten zu Ihnen passt
  • Versicherung gegen die Gefahren Brand, Blitzschlag, Explosion, Sturm und Hagel inkl. Schäden durch Nutzwärme-, Seng- und Schmor-, Rauch u. Ruß; Überspannungs- oder Überstrom- und Kurzschlussschäden durch
  • Einbruch- Diebstahl, Raub und Trickdiebstahl (inkl. Vermögensschäden durch Phishing) auf dem Grundstück, von Wäsche und Bekleidung, Gartenmöbeln, ... von Fahrrädern
  • Versicherung von Schäden durch von Leitungswasser, Rohrbruch und Frost
  • Einschluss von Elementarschäden oder einer Glasversicherung > Versicherungsschutz z.B. für Cerankochfelder

Weitere nützliche Versicherungsprodukte als Erweiterung zur Hausratversicherung zu privaten Eigentumsabsicherung

e-bike_450300_635blcd.jpg
E-Bikes lassen sich auf Grund ihrer Besonderheiten, nur schlecht über die Hausratversicherung versichern - eine E-Bikepolice hilft hier weiter. Weiterlesen >>>
hausratversicherung-kunst_450300_601_blcd.jpg
Kunstgegenstände Gemälde und Co. lassen sich nur schlecht ausreichend über die Hausratversicherung versichern - eine Kunstpolice hilft. Weiterlesen >>>

Kurzinfos zum Thema Wohngebäudeversicherung

Berechnung des Hausratwertes nach qm oder Wertgutachten

Die gebräuchlichste Form, der Wertermittlung des Hausrates ist die Berechnung nach Quadratmeter Wohnfläche. Das diese aber heute in vielen Fällen zu einer Unterversicherung führt, wird vielen erst bewußt, wenn sie sich mal die Mühe machen ihren Hausrat akribisch nach dem Neuwert zu erfassen. Die Summen, welche sich hierbei allein für Unterwäsche, Socken und andere Kleidungsstücke im Kleiderschrank ergeben lassen so manchen verwundert den Kopf schütteln.

Was umfasst die Hausratversicherung - Definition - was gehört zum Hausrat

Zunächst sei gesagt, das es sich bei der Hausratversicherung anders als bei der privaten Haftpflicht um eine Neuwertversicherung handelt. Dieses ist vielen nicht bewußt, wird ihnen aber dann bewußt wenn der Gutachter der Versicherung im Schadensfall den Wert des Hausrates schätzt und gleichzeitig eine Prüfung auf Unterversicherung durchführt. Was gehört in der Regel zum versicherten Hausrat:
  • Alle Sachen im Hausrat / der Wohnung / dem Haus die zur privaten Nutzung dienen
  • Alle in das Gebäude eingefügten Sachen, die auf eigenen Kosten beschafft oder übernommen wurden und für die der Versicherungsnehmer der Hausratversicherung die Gefahr trägt
  • Hierzu gehören unter anderem
    • Einbauküchen, Anbaumöbel, privat genutzte Antennenanlagen, Markisen,
    • Heizgeräte / Heizungen / sofern diese durch den Versicherungsnehmer als Mieter eingebaut wurden
    • im Haushalt befindliches fremdes Eigentum
    • nicht versicherungspflichte Krankenfahrstühle, Gokarts, Schlauchboot einschließlich der Motorren
    • KFZ-Zubehör, sofern noch nicht im Fahrzeug eingebaut

Versicherung der Feuer - Explosion - Implosion - in der Hausratversicherungversicherung

Neben der Gefahr Feuer, für die folgende Klaussel gilt (Als Feuer bezeichnet man die Folge eines Brandes, die ohne einen bestimmungsgemäßen Herd entstanden ist oder diesen verlassen hat und sich aus eigener Kraft auszubreiten vermag. Ein bestimmungsgemäßer Herd ist hierbei z.B. Gasheizung, offener Kamin) sollte der Hausratversicherer auch bei folgenden Schadensereignissen leisten:
  • Explosion - Volumenausdehnung mit erheblichem Druckaufbau innerhalb kürzester Zeit
  • Implosion - Volumenverlust innerhalb kürzester Zeit
  • Verpuffung - Volumenausdehnung ohne relevanten Druckaufbau innerhalb kürzester Zeit
  • Nutzwärmeschäden (Schäden aus der Nutzung einer Wärmequelle - Kachelofen, Kamin)
  • Rauch und Rußschäden (Der häufigste Schaden neben Feuer und Löschwasser ist der Rauch- / Rußschaden)
  • Schmor- und Sengschäden

Versicherung der Gefahr Wasser - Leitungsschäden in der Hausratversicherung

Leitungswasserschäden entstehen in der Regel durch das bestimmungswidrige Austreten von Leitungswasser aus Rohren oder Schläuchen, die zur Wasserversorgung einzelner Geräte, der Heizung oder dem persönlichen Verbrauch dienen. Welche Punkte können hierbei bei der Hausrat-Versicherung eine Rolle spielen:
  • Austritt von Wasser ( Wasserbetten, Aquarien, Sprinkleranlagen, Fußboden-, Deckenheizung
  • Reine Frostschäden an den Wasserführenden Systemen
  • Frost - und sonstige Bruchschäden (innerhalb des versicherten Gebäudes, von Nebengebäuden sofern diese zur Versorgung des Haushaltes dienen)
  • Rohrverstopfung
  • Wasserverlust
  • bei mit Gas beiheizten Häusern auch der Gasverlust
  • Regenfallrohre

Versicherung der Gefahr Sturm - Hagel in der Hausratversicherung

Immer noch weit verbreitet ist die sogenannte Sturmklausel. "Unter Sturm versteht man eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8". Eine Klausel die schon so manchen zur Verzweifelung gebracht hat. Aber, wenn dieses wichtig ist, es gibt auch die ersten Produkte, die auf diese Klausel verzichten.

Versicherung der Gefahr Elementar in der Hausratversicherung

Immer noch weit verbreitet ist die sogenannte Sturmklausel. "Unter Sturm versteht man eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8". Eine Klausel die schon so manchen zur Verzweifelung gebracht hat. Aber, wenn dieses wichtig ist, es gibt auch die ersten Produkte, die auf diese Klausel verzichten.

Impressum           Unternehmen           AGB           Datenschutz          Erstinformation

main-menu